Jahr: 2021

Offenes Atelier im September

4. & 5. und 11. & 12. September 2021

Auch in diesem Jahr finden im September wieder die Tage der Offenen Ateliers statt. Ich habe an beiden Wochenenden jeweils von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Diesmal zeige ich unter anderem neue Skulpturen, Aquarelle und Radierungen.
Ich freue mich auf euren Besuch

Klaus

Schmuck von Klaus Fresenius

In Zusammenarbeit mit dem Speyerer Goldschmied Stephan Smola entstand dieses Schmuckobjekt, eine kleine Holzarbeit in Gold gefasst und mit einer Goldkette versehen

Fresenius bei „Kunst bleibt“

Die Stadt Landau wird zur Freiluftgalerie: Noch bis zum 3. Mai ist die Großflächenausstellung „Kunst bleibt.“ im Stadtgebiet zu sehen. An 60 Anschlagstellen von City Light Postern – also hauptsächlich an Bushaltestellen – zeigen Plakate die kreative Arbeit von regionalen Künstlerinnen und Künstlern. Fotograf und Projektinitiator Thomas Brenner, der die Aktion bereits Anfang des Jahres in Kaiserslautern organisiert hatte, möchte damit auf die problematische Situation der Kunstschaffenden in der Corona-Krise hinweisen.

Klaus Fresenius Arbeit „Paar“ ist auf dem Danziger Platz zu sehen.

Fresenius bei Aktion Schaufensterkunst

Nachdem sämtliche Ausstellungsmöglichkeiten für bildende Künstler*innen im zweiten Corona-Lockdown erneut wegfallen, hat das Kulturbüro der Stadt Speyer Einzelhandelsgeschäfte angefragt, ob sie bereit wären, ihre Schaufenster einen begrenzten Zeitraum für künstlerische Präsentationen zur Verfügung zu stellen. Davon profitieren beide Partner: Geschäfte erhalten Aufmerksamkeit für die neue „SchaufensterKunst“. Künstler*innen können ihre Werke vorstellen und zum Verkauf anbieten. Und das alles lässt sich im Lockdown und bei geschlossenen Geschäften während eines Spaziergangs durch die Stadt genießen und bewundern! 

Weitere Informationen auf der Homepage der Stadt Speyer >>>