WHAT I DO

musik

Seit über 40 Jahren ist die Speyerer Mundartband „Blues & Bloedel“ Garant für hintergründigen Humor und feinen Mutterwitz sowie ungebremste Vitalität und Spielfreude.


Um Frontman Klaus Fresenius formieren sich der Gitarrist Christoph Stadtler, der Keyboarder Josef Sternberger, der Schlagzeuger Hanns Dechant und Matthias „Tissi“ Debus am Bass.

Seit der Geburtstunde rockte, blueste und bloedelte sich die Band in den zurückliegenden drei Jahrzehnten von der Retscher-Ruine in Speyers Altstadt bis zum Roten Platz in Kursk.

………………………………………………….

Tonaufnahme:
Hans-Peter Stahl, Berlin
Live-Mitschnitt am 23. 12. 2003
im DON QUICHOTTE, Speyer
 

Blues&Bloedel live

Altstadtfest Speyer 2016 im Paradiesgarten
Film von Valentin Steinbrecher

Play Video
WHAT I DO

meine arbeiten

- 01

grafik

Die einfache Zeichnung gibt ihm den kreativen Raum, seine künstlerische Absicht spontan zu Papier zu bringen. Die Druckgrafik bietet zudem weitere faszinierende Möglichkeiten für Klaus Fresenius.

- 02

malerei

Meine Malerei lebt durch kräftige Farben und eine rasche konzentrierte Pinselführung.
Der Mensch allein, als Paar oder in der Gruppe, erscheint stark stilisiert oder expressiv gestaltet im Zustand von innerer Ruhe und äusserster Bewegung.
- 03

skulptur

Aus Fundhölzern entstehen in der Technik der Kerbholz-Schnitzerei weibliche und männliche Figuren. Dabei hat die vorgefundene Form, die Farbe, Maserung und die Härte des Holzes einen grossen Einfluss auf die jeweils entstehende Arbeit.

- 04

musik

Seit über 40 Jahren rocke und bluese ich mit meiner Mundartband „Blues & Bloedel“. Das Rezept ist einfach: Ausgehend und angeregt von und durch bekannte Songs entstehen Pfälzer Texte mit Humor und Mutterwitz.